eBook Nr. 61 - 1942 - Bombenangriffe auf Lübeck und Rostock

Zoom
eBook
Sofort lieferbar Gewicht: 0.11 kg
eBook Nr. 61 - 1942 - Bombenangriffe auf Lübeck und Rostock
32 Seiten, viele Bilder, Abbildungen und Karten


* eBook, Lieferung auf SD- Karte
* Für Desktop PC, Tablet PC, Mac, MacBook, u.a.
* Zur Wiedergabe auf Geräten ab 10 Zoll
* Datenformat: HTML5, EXE, APP, PDF

Auf Grund der Art der Broschüren lassen sich die eBook´s nur ganzseitig darstellen.
Diese Ausgabe ist als HTML5, EXE und PDF auf dem Datenträger vorhanden.
Open Flash version on PC, open HTML5 version on mobile device.
Zur optimalen Darstellung werden Geräte ab 10 Zoll Bildschirmgröße empfohlen.


Durch die leichte Erreichbarkeit der im Küstenbereich liegenden Zielobjekte, waren hier seit Februar 1942 die Angriffe gegen die Werftindustrie im Reichskriegshafen Kiel eingeleitet worden.Um die neue Taktik einer flächendeckenden Zerstörung eines Stadtkerns, deren Gebäude eine hohe Brandanfälligkeit hatten zu erreichen, hatte sich Harris als erstes Ziel die 800 Jahre alte Hansestadt Lübeck ausgesucht. Es sollte ein Versuchsangriff zur praktischen Ermittlung einer effektiven Bombenwurfmischung werden, wobei die Brandbombe in den Mittelpunkt der Abwurfwaffen rückte. Der 1. Angriff war eine exakt wissenschaftlich durchdachte Brandstiftung, bei der etwa 340 Tonnen Brand- und Sprengbomben eingesetzt wurden.

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten